Verstehen wie die Thai Massage wirkt - neue Übersicht

Thai-Massage, Thailändische-Massage, Thaimassage, Basel
Thai Massage in Basel bei Bodyzone Cosmetics & Spa

Mit der traditionellen Thai Massage zu neuer Energie und Kraft finden

Nach der traditionellen indischen Heilkunst Ayurveda durchziehen unseren Körper 72'000 Energielinien. Durch diese Energielinien fliesst unsere Lebenskraft, auf Sanskrit 'das Prana'. Wenn wir aber einen besonders stressigen Alltag haben, oder unser geistiges Wohlbefinden nicht regelmässig pflegen können blockiert sich das Prana. Wir fühlen uns erschöpft, gestresst, sind reizbar und schlecht gelaunt. Bestimmt kennen auch Sie Momente in denen Sie sich so fühlen!

Doch keine Sorge, es gibt eine einfache Praxis, die Ihnen schnell helfen kann solche Gefühle zu überwinden: Die traditionelle Thai Massage (TTM).

 

Bei der traditionellen Thaimassage werden die 10 wichtigsten Energielinien Ihres Körpers befreit und Sie werden in eine tiefe Entspannung versetzt, direkt bei uns im Studio in Basel. Dies wird Ihnen helfen Ihre innere Mitte wieder zu finden und Sie werden Ihren Alltag schnell wieder entspannt meistern. Die Thaimassage ist eine Jahrhundertealte Kunst die unter anderem auf Yoga und Ayurveda basiert.

Was genau ist Thai Massage und wie wirkt die TTM?

Thai Massage Basel, Thai-Massage Basel, Thailändische Massage Basel
Thai Massage gegen Kopfschmerzen - TTM Basel

Die Thai Massage (TTM) wirkt ganz besonders intensiv, weil sie aus einer Kombination aus Druckmassage und Dehnübungen besteht. Die Dehnübungen können auch als passives Yoga verstanden werden, weil Sie sich nicht selbst bewegen müssen, sondern der Masseur sie sanft in die richtige Position führt.

 

Durch die Bewegungen während der Thai Massage wird Ihren Körper und Ihren Muskeln verstärkt Sauerstoff zugeführt und Sie werden angeregt tief zu atmen. Die Atmung trägt Ihr Prana durch den Körper und durch eine tiefe, kontrollierte Atmung öffnen sich Ihre Energielinien. Dies führt zu einem fliessenden Prana, durch das Sie sich tiefenentspannt fühlen.

 

Die Massage hilft Ihnen auch wieder eine starke Verbindung mit Ihrem Körper zu spüren und besser auf Ihre Bedürfnisse zu hören. Entlang der Energielinien finden sich sogenannte Marmapunkte. Marma ist Sanskrit und steht für Energiepunkte im Körper.

 

Marmapunkte stellen eine Verbindung zwischen Körper und Geist dar. Bei der traditionellen Thai Massage werden je nach Bedarf spezielle Marmapunkte durch eine Handdruckmassage vom Fuss bis zum Scheitel aktiviert.

 

Dies hilft gewisse körperliche und geistige Beschwerden zu lindern, verbessert Ihre Blutzirkulation und den Lymphfluss. Schadstoffe können sich in Ihrem Körper so nicht festsetzen. Zudem fühlen Sie sich wach, aktiv und voller Energie.

 

Typische Beschwerden, die durch eine Thai Massage gelindert werden können, sind unter anderem:

  • Kopfschmerzen,
  • innere Unruhe,
  • Magenbeschwerden,
  • Schwindel,
  • Ohrensausen (Tinnitus),
  • Schlafstörungen und
  • Rückenschmerzen

Haben Sie einen Job in dem Sie viel sitzen? Dann eignet sich die Thai Massage perfekt für Sie. Durch die verschiedenen Dehnungsübungen wird nämlich die Beweglichkeit der Wirbelsäule gefördert und Rückenschmerzen werden gezielt vorgebeugt und verhindert. Auch Ihre Haltung profitiert von einer gesunden Wirbelsäule.

Im Einklang mit sich selbst

Durch die traditionelle Thai Massage wird es Ihnen gelingen wieder im Einklang mit Ihnen selbst zu sein. Bereits seit 2'500 Jahren erleben Menschen die heilsame Wirkung der Thai Massage und kommen durch sie wieder in Balance.

 

Gönnen Sie sich eine Auszeit für Ihre Seele und Ihren Körper mit uns im Studio. Gerade in unserem stressigen modernen Alltag ist es sehr wichtig Oasen der Ruhe für sich selbst zu schaffen, eine Thai Massage eignet sich perfekt dafür.

 

Bitte ziehen Sie sich für Ihre Massage lockere Kleidung an, in der Sie sich wohlfühlen. Die Thai Massage findet in Ihren eigenen Kleidern statt. Ihr Wohlbefinden und Ihre innere Harmonie stehen bei uns im Massagestudio in Basel nämlich an erster Stelle.

Zusammenfassung: Das wichtigste zur Thai Massage

  1. Thai-Massage ist eine Kombination aus Druckmassagen und Dehnübungen.

  2. Thai-Massage wird insbesondere angewendet gegen Kopfschmerzen, innere Unruhe, Magenbeschwerden, Schwindel, Ohrensausen (Tinnitus), Schlafstörungen und Rückenschmerzen.

  3. Die Thaimassage hilft die Energielinien Ihres Körpers zu befreien und Ihre innere Mitte wieder zu finden.

  4. 'Marma' ist Sanskrit und steht für 'Energiepunkte im Körper'. Bei der traditionellen Thai Massage werden spezielle Marmapunkte aktiviert.

  5. Die Thai Massage verbessert Ihre Blutzirkulation und den Lymphfluss.

Thai Massage in Basel und Region

Bodyzone bietet seit 1996 ein exklusives Angebot an Massagen an. Die Massage-Übersicht zeigt Ihnen alle Bodyzone Massagen auf. Wählen Sie hier Ihre Behandlung aus und reservieren Sie online Ihren Termin für die nächste Massage.

 

Viele unserer geschätzten Kundinnen und Kunden besuchen uns aus der ganzen Region Basel wie Binningen, Allschwil, Birsfelden oder Dornach.

Links


Thai-Massage, Prana, Marmapunkte, Thaimassage-basel
Thai-Massage hilft Ihre innere Mitte wieder zu finden. Thai Massage Basel bei Bodyzone.

Images via Pixabay | Quellen u.a.: https://de.wikipedia.org/wiki/Thai-Massage

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0