Straffe und faltenfreie Haut mit LPG Endermologie

LPG, Endermologie, anti-aging, cellulite-behandlung, anti-cellulite, cellulite-bekämpfen, faltenbehandlung, hautstraffung, haut-straffen

Cellulite, Falten oder erschlaffte Haut – Wer kennt es nicht?

Makellose Haut gilt als ein Zeichen von Schönheit, Jugend und Gesundheit. Der Blick in den eigenen Spiegel enttäuscht aber oft. Man entdeckt Cellulite, Falten oder erschlaffte Haut.

 

Cellulite ist für viele Frauen nur sehr schwer zu vermeiden, weil die weibliche Haut darauf programmiert ist, nachgiebig zu sein. Schliesslich ist das überlebensnotwendig um Kinder austragen zu können. Die elastische Struktur der weiblichen Haut führt dazu, dass sich Fettpölsterchen unschön durch die Unterhaut drücken. Das nehmen wir als Cellulite oder Organgenhaut wahr. Entgegen aller Mythen können auch sehr schlanke Frauen von Cellulite betroffen sein. Orangenhaut hat nicht zwingend etwas mit dem Körpergewicht zu tun.

Weshalb entsteht Cellulite?

 

Bei Falten ist es so, dass sie zum natürlichen Alterungsprozess der Haut dazugehören. Sie entstehen früher oder später bei jedem Menschen. Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure gehen mit zunehmendem Alter in der Haut immer mehr verloren, weshalb die Haut weniger gestützt wird und weniger Feuchtigkeit bindet. Dadurch entstehen Falten und die Haut erschlafft. 

 

Ganz muss man sich der Natur gegenüber aber nicht geschlagen geben! Man kann das eigene Erscheinungsbild mit den richtigen Methoden wesentlich verbessern. Es ist möglich die Qualität der eigenen Haut effektiv zu verbessern und man kann mit den richtigen Mitteln aktiv Anti–Aging betreiben. Beste Ergebnisse erzielt man mit einer Methode die LPG Endermologie heisst.


gegen-cellulite, was-tun-gegen-cellulite, lpg, straffere-haut
Straffere Haut und weg mit Cellulite - LPG Endermologie

Was bedeutet LPG Endermologie?

Die Zauberwörter LPG Endermologie werden aus den Anfangsbuchstaben des Namens des Erfinders der Technik - Louis Paul Guitay und dem Begriff Endermologie, der professionellen Bezeichnung einer tiefen Massage des Bindegewebes, zusammengesetzt. 

Die LPG Anwendungsgebiete

Für den Körper:

  • Glättung Cellulite: Das Erscheinungsbild von Cellulite wird verbessert 
  • Fettpolster abbauen: Das Fett wird vom Körper leichter abtransportiert
  • Hautstraffung: Neues Kollagen wird gebildet und strafft die Haut
  • Neuformung Körper: Fett und schlaffe Haut werden abgebaut

 

Für das Gesicht:

  • Glättung von Fältchen: Feuchtigkeit wird von der Haut wieder gebunden
  • Hautstraffung Hals und Dekolleté: Überschüssige Haut wird vermindert
  • Teint: Der Teint wird glatter und ebenmässiger
  • Tränensäcke und Augenringe: Das Gesicht wirkt frischer und glatter
  • Doppelkinn: Fett wird schneller abgebaut

Wie wirkt LPG?

Bei der LPG Technik wird das Bindegewebe bzw. die Unterhaut mit zwei speziellen Rollen und einem Ansaugsystem tiefenmassiert. Dadurch wird die Durchblutung gefördert, der Lymphfluss angeregt und die Bildung von Kollagen und Elastin wird aktiviert. Auch Fettzellen können mit LPG Endermologie effektiv vermindert werden.

 

Modernste LPG Geräte ermöglichen es die Behandlung gezielt auf den Kunden und die Kundin abzustimmen. Die Dauer, die Frequenz, die Amplitude, die Drehrichtung der Rollen und auch die Stärke des erzeugten Unterdrucks kann individuell angepasst werden. So ist es möglich hervorragende Behandlungsergebnisse zu erreichen. Die Haut wird gestrafft und man kann je nach Bedarf eine Anti–Falten Wirkung, Cellulite Behandlung oder Körperformung erzielen.

Was sind die verschiedenen Arten von Cellulite?

anti-falten, anti-aging, gesichtsstraffung, lpg

Was muss beachtet werden?

LPG Endermologie stellt einen hervorragenden Weg dar, um das eigene Erscheinungsbild zu optimieren. Man darf allerdings nicht erwarten, dass sich der eigene Körper oder das eigene Gesicht völlig verändert. Dafür ist die Chirurgie da. LPG Endermologie hilft aber erwiesenermassen Cellulite zu verbessern, Fett abzubauen und die Haut zu straffen. Dabei ist LPG Endermologie schonend für den Körper und bringt die eigene Gesundheit nicht in Gefahr. LPG Endermologie eignet sich also als Technik für all jene, die sich wünschen so gut wie möglich auszusehen, ohne dabei invasiv vorzugehen.

 

Während der LPG Tiefenmassage trägt man einen Ganzkörperanzug, der empfindliche Haut schützt. Je nach Sensibilität und Grad der Massage kann es aber dennoch zu kleinen blauen Flecken kommen. Da muss man sich allerdings keine Sorgen machen. Dies ist nicht gefährlich für den Körper und zeigt eigentlich nur, dass der Körper auf die Behandlung reagiert.

 

Bei Besenreiser oder Schuppenflechte wird die LPG Behandlung nicht empfohlen.

 

LPG Endermologie - Der sichere Weg zu einem strahlenden Äusseren

LPG stellt eine hervorragende Alternative zu einer Operation dar, um Cellulite zu verbessern, Falten zu vermindern und Fett abzubauen. LPG ist dabei sicher und bringt die Gesundheit nicht in Gefahr.

 

Bei einer LPG Behandlung braucht man allerdings etwas Geduld, da rund 10 Behandlungen nötig sind, bis man erste Resultate sieht. Zuerst braucht es „attack-Behandlungen" während 3-4 Wochen 2x pro Woche (je nach Behandlungsziel), danach 1x pro Woche und später in unregelmässigen Abständen damit das Resultat beibehalten wird. LPG ist wie eine Hautgymnastik, wenn man aufhört ist es wie im Fitness, die Muskeln bilden sich zurück. Meistens kommen die Bodyzone Kundinnen und Kunden, die nach einer intensiven Behandlungsphase, noch 1x pro Monat oder alle 2 Monate für LPG kommen und super zufrieden sind.

 

Mit LPG wird man mit einer strahlenden Haut belohnt. Tiefe Falten im Gesicht, massive Dellen an den Oberschenkeln oder ein starkes Doppelkinn sind nach einer erfolgreichen LPG Endermologie Therapie Geschichte!

Nicht verpassen:

Was ist Ihre Erfahrung mit LPG, welche Mittel wenden Sie gegen Cellulite, zur Hautstraffung und gegen Falten an?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0